Nano-Tom® - Hightech Surface Technology

Werterhaltung

Dem Werterhalt hochwertiger Baustoffe wird eine zunehmende Bedeutung beigemessen. Oberflächen aus Glas, Stein, Textil, Kunststoff oder Metall werden jedoch durch Umweltbelastungen, allgemeine Verschmutzungen oder nutzungsbedingte Einflüsse Schäden zugefügt, die deren Wertigkeit deutlich herabsetzen bzw. die Funktion beeinträchtigen.

Anwendungen: Anwendbar für sämtliche Glas- und keramischen Oberflächen (auch) im Sanitärbereich. Wand/Bodenfliesen, Waschbecken, Spiegel, Dusche, Badewanne, Bidet, Toilette usw. können unsichtbar vor Verschmutzungen und Bakterien geschützt werden. Gerade Echtglasduschen und Fliesen bleiben dauerhaft einwandfrei, die Hygiene wird erheblich gesteigert. Der Zeit- und Kraftaufwand für die Reinigung reduziert sich auf ein Minimum und der Einsatz von Reinigungsmitteln wird stark reduziert. Das schont auch die Umwelt, ist werterhaltend und spart Geld !

Nanomolekularen Produkte von Nano-Tom® werden so konzipiert, dass behandelte Oberflächen einen geringeren Kontakt mit Schmutzpartikeln erhalten. Durch die wasser- und ölabweisende Wirkung haben die Schmutzpartikel wie z.B. Fett- und ölige Stoffe, Kalk, Algen sowie Stoffe aus Umweltbelastungen eine wesentlich geringere Haftung auf den Substraten. Selbst eingetrockneter Schmutz, Seifenreste und Kalkablagerungen lassen sich leicht von der veredelten Oberfläche entfernen und greifen diese nicht weiter an.

____________________________________

Für Unternehmer und Behörden:

Gleichzeitig weise ich darauf hin, dass Ihr derzeitiger Gebäudereiniger mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einen "Anfall" bekommt und er Produkte die auf Nanotechnik basieren, verteufeln und als mangelhaft erklären wird. Diverse anerkannte wissenschaftliche Institute haben das Gegenteil bewiesen. Aber, der Gebäudereiniger muss so etwas behaupten, denn sonst würde er viel weniger an Ihnen verdienen.

  • Die Reinigungsintervalle werden länger, der Einsatz von Reinigungsmitteln wird weniger und Ihre lfd. Kosten sinken dadurch. :-)  Rufen Sie an !

Um diesen Schäden vorzubeugen wurde seitens der Industrie bis hin zum Endverbraucher der Bedarf angezeigt, diese Oberflächen vor belastenden Stoffen zu schützen und durch eine Veredelung ihre Reinigung zu vereinfachen. Die Probleme des Sanitärbereiches sind mannigfaltig. Besonders Bakterien sorgen für permanenten Reinigungsbedarf.

Aber auch Verschmutzungen durch Shampoo, Duschgel, Zahnpasta, Kosmetik usw. müssen täglich aufs Neue entfernt werden.

Die zum Einsatz kommenden  Nano-Tom® Oberflächenveredelungen wurden so konzipiert, dass behandelte Oberflächen einen geringeren Kontakt mit Schmutzpartikeln erhalten.

Durch die wasser- und ölabweisende Wirkung finden die Schmutzpartikel wie z. B. Fett- und ölige Stoffe, Kalk, Algen sowie Stoffe aus Umweltbelastungen eine wesentlich geringere Haftung auf den Substraten. Selbst eingetrockneter Schmutz und Kalkablagerungen lassen sich leicht von der Oberflächenveredelung entfernen.

  • Der Einsatz chemischer Reinigungsmittel steigt, und somit auch die Belastung für die Umwelt. Im sensiblen Bereich Sanitär wird somit viel Geld "verputzt". Handelsübliche Produkte säubern zwar die Oberfläche, schützen jedoch nicht nachhaltig vor neuer Verschmutzung. Hier wird nicht die Ursache behoben, sondern die Auswirkung. Sagt Ihnen das Ihr Gebäudereiniger ?

Hinweis ! Wir danken der Firma Hansgrohe für die Genehmigung des Bildmaterials.

________________________________